Kurator*innenführung / Give and Take. Bilder über Bilder

»Give and Take. Bilder über Bilder«.

Mit Dr. Petra Roettig

Unsere Kurator*innenführung ist immer ein besonderes Erlebnis - lassen Sie sich von Dr. Petra Roettig, Kuratorin der Ausstellung »Give and Take. Bilder über Bilder«., anhand ausgewählter Werke durch unsere Sonderausstellung führen.

2022 feiert die Galerie der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle ihr 25-jähriges Jubiläum und wird ganz unter dem Motto der »Gegenwart« stehen. »Give and Take« – Geben und Nehmen – beschreibt Prozesse des Austauschs und der Aneignung von Bildmaterial in der zeitgenössischen Fotografie. Bilder zirkulieren und migrieren über geographische, kulturelle und soziale Grenzen hinweg. Die Kontexte, in der ein und dieselbe Fotografie heute erscheint, haben sich potenziert und damit auch ihre Wirkung. Die Bedeutung von Bildern – auch des eigenen – lässt sich kaum noch kontrollieren. In diesem Spannungsfeld eignen sich Künstler*innen Bilder aus den verschiedensten Feldern an, um die Mechanismen der Produktion von Realitäten und Identitäten zu erforschen. Von frühen Bildarchiven, historischen Filmaufnahmen und Museumssammlungen, über die klassischen Printmedien bis hin zu digitalen Bildern in sozialen Netzwerken und in Bildersuchmaschinen reichen die Materialsammlungen, aus der sich Künstler*innen der Ausstellung bedienen.

Teilnahme: 0 € zzgl. Eintritt, im Vorverkauf erhältlich.
Treffpunkt: Foyer Galerie der Gegenwart.
Zuzüglich zum Veranstaltungsticket benötigen Sie eine gültige Eintrittskarte für die Hamburger Kunsthalle.
Über tagesaktuelle Bestimmungen informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch auf der Website der Hamburger Kunsthalle: https://www.hamburger-kunsthalle.de/wieder-geoeffnet-0

jetzt buchen
Kurator*innenführung / Give and Take. Bilder über Bilder

»Give and Take. Bilder über Bilder«.

Mit Stephanie Bunk

Unsere Kurator*innenführung ist immer ein besonderes Erlebnis - lassen Sie sich von Stephanie Bunk, Co-Kuratorin der Ausstellung »Give and Take. Bilder über Bilder«., anhand ausgewählter Werke durch unsere Sonderausstellung führen.

Weiterlesen