Entdecken

Unsere Kunsthallen-App bereichert nicht nur jeden Museumsbesuch, auch ermöglicht sie außerhalb des Museums von zu Hause einen spannenden, virtuellen Rundgang durch acht Jahrhunderte Kunstgeschichte. Unsere App bietet Ihnen informative Audiotouren durch unsere Sammlung sowie durch die kommende Ausstellung »Max Beckmann. Weiblich - MĂ€nnlich«. Sie können sich die App kostenlos in einen der beiden App-Stores herunterladen.

Zum Google Play-Store

Zum App-Store

»Max Beckmann. weiblich-mÀnnlich«

Lassen Sie sich mit unserer App, schon vor dem voraussichtlichen Start am 25. September 2020, virtuell durch unsere Sonderausstellung »Max Beckmann. weiblich-mĂ€nnlich« fĂŒhren und erfahren Sie wĂ€hrend einer 70-minĂŒtigen Audiotour Wissenswertes zu ausgewĂ€hlten Werken. Max Beckmann gilt als ein Meister der Moderne und kraftvoller Interpret seiner Zeit. Im Zentrum seines Schaffens stand zeitlebens der Mensch mit seinem Dasein und Schicksal – und die Auseinandersetzung mit den vielfĂ€ltigen Rollen von Weiblichkeit und MĂ€nnlichkeit. VerfĂŒgbar auf Deutsch und  bald  auch auf Englisch fĂŒr Smartphones mit dem Betriebssystem IOS ( ab Version 10) und Android ( ab Version 5).

Unsere App zu »Max Beckmann. weiblich-mÀnnlich«

BeschreibungAudio
Max Beckmann,»Doppelbildnis (Max und Mathilde Beckmann)«,1941
Max Beckmann, »Das Bad«, 1907
Max Beckmann, »Adam und Eva«, 1917
Max Beckmann, »Bildnis KÀthe von Porada«, 1924

Highlights der Hamburger Kunsthalle

Unsere Audiotour zu den Highlights der Sammlung ermöglicht vertiefende Informationen zu einzelnen Kunstwerken in deutscher und englischer Sprache.. Eine Auswahl finden Sie unter unserer Ohrenschau.

INHALTE

  • mehr als 30 Audiotracks und Abbildungen zu den Kunstwerken
  • Hörgenuss bis zu 2 h fĂŒr Erwachsene (Deutsch und Englisch)
  • KinderfĂŒhrung auf Deutsch (45 min) ab Sommer 2020
  • Informationen zum Haus