Gebärden

  • Öffentliche Führungen in Gebärdensprache (DGS) durch die Sammlung und Sonderausstellungen werden über den Museumsdienst Hamburg angeboten.
  • Individuelle Führungen in Gebärdensprache (DGS) sind auf Anfrage bei der Abteilung Bildung & Vermittlung möglich und können über den Museumsdienst  gebucht werden.