Sonderveranstaltung / Sammlung

Die Kunst der Reformation und die Reformation der Kunst

FĂŒhrung anlĂ€sslich des Reformationstags mit Malin Heinecker. Teilnahme begrenzt. Kostenfreie Anmeldetickets an der Kasse erhĂ€ltlich.

Reformatorische Ideen und Werte werden in Kunstwerken der Sammlung anschaulich und abstrakte Prozesse fassbar. Ausgehend von diesen Zeugen des Umbruchs lassen sich heutige UmbrĂŒche und VerĂ€nderungen im Rundgang gemeinsam diskutieren und neu betrachten.
Treffpunkt ist der Kassenraum.

Weitere FĂŒhrungen zum Reformationstag bieten wir um 12.30 Uhr, um 14.30 Uhr und um 16.30 Uhr an.

Aktuell finden keine Termine statt.