Vorschau

Warhols Folgen

Druckgraphische Serien seit 1960

Andy Warhol hat die serielle Wiederholung von Bildern zu seinem Markenzeichen gemacht. Neue Techniken wie Siebdruck und Offset erlaubten mit aggressiven Farben und schlagkr√§ftigen Motiven nicht nur hohe Auflagen, K√ľnstler wie Richard Hamilton, Robert Rauschenberg oder Andy Warhol experimentierten in ihren medienkritischen Graphiken erstmals mit Techniken, die selbst in Werbekampagnen eingesetzt wurden. In Deutschland waren es vor allem Konrad Lueg, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Wolf Vostell oder Klaus Staeck, die Druckgraphik als Medium gesellschaftlicher Kritik nutzten. Gezeigt wird die visuelle und politische Sprengkraft graphischer Serien.

Vorschau

Im Licht des Nordens

Dänische Malerei der Sammlung Ordrupgaard
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Leonardo da Vinci

Die Zeichnungen im Kupferstichkabinett
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Beständig. Kontrovers. Neu.

Blicke auf 150 Jahre
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

UNFINISHED STORIES

Geschichten aus der Sammlung
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

100 Jahre Hamburgische Sezession

Begegnungen in der Sammlung
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Rembrandt

Meisterwerke aus der Sammlung
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Impressionismus

Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Goya, Fragonard, Tiepolo

Die Freiheit der Malerei
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Trauern

Von Verlust und Veränderung
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Max Beckmann

weiblich/männlich
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

De Chirico, Morandi, Carrà...

Jenseits der Realität
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Von B√ľrgern und Bauern

Niederländische Malerei des Goldenen Zeitalters
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen