Aktuell / Endet bald

TEMPORÄRE SCHLIESSZEIT

Um der Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken bleibt die Hamburger Kunsthalle vom 2. November bis 20. Dezember 2020 geschlossen. Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm findet in diesem Zeitraum nicht statt. Wir folgen damit den Anweisungen der Behörde fĂŒr Kultur und Medien vom 27. November 2020.
Danke fĂŒr Ihr VerstĂ€ndnis.

ALLGEMEIN

  • Weiterhin geöffnet und von ĂŒberall zugĂ€nglich bleiben unsere Angebote im digitalen Raum – nutzen Sie unsere Angebote auf der Webseite, erkunden Sie unsere Online-Sammlung oder folgen Sie uns in den sozialen Medien auf Facebook, Twitter oder Instagram. 
     
  • Laden Sie sich die neue Hamburger Kunsthalle-APP vor Ihrem Besuch kostenlos von zuhause aus oder unterwegs herunter. Die App bietet Ihnen neben nĂŒtzlichen Informationen rund um die Kunsthalle, AudiofĂŒhrungen durch die Highlights der Sammlung sowie zu unserer aktuellen Ausstellung »MAX BECKMANN. weiblich-mĂ€nnlich«  zu unserer SammlungsprĂ€sentation »MAKING HISTORY. Hans Makart und die Salonmalerei des 19. Jahrhunderts«  kostenlos zum Download an. 

 Google Play     App Store 

  • Der Museumsshop im Altbau ist auch wĂ€hrend der temporĂ€ren Schließzeit tĂ€glich von 12-18 Uhr geöffnet und freut sich auf Ihren Besuch. Es gilt eine Maskenpflicht.
     
  • Die Bibliothek ist bis zum 20. Dezember 2020 immer dienstags 12-18 Uhr geöffnet (nach voheriger Anmeldung per Email).
     
  • Das Restaurant THE CUBE und das CAFÉ LIEBERMANN sind bis 20. Dezember 2020 geschlossen.

Die Hamburger Kunsthalle ist ein öffentlicher Ort. Deshalb gelten die Auflagen der KontaktbeschrÀnkung nach der Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg zur EindÀmmung der Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2).

Bleiben Sie gesund und der Kunst zugeneigt!

 

 

aktuelle Informationen zu Hilfen, Förderprogrammen und Fördermaßnahmen fĂŒr Freiberufler*innen

mehr erfahren
Aktuell

Acht Jahrhunderte Kunst

Die stÀndige Sammlung der Hamburger Kunsthalle
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Aktuell

UNFINISHED STORIES

Geschichten aus der Sammlung
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Aktuell

Die absurde Schönheit des Raumes

7 KĂŒnstler*innen vs. Ungers
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Aktuell

FrĂŒher war schon immer jetzt

Malerei seit 1947 neu prÀsentiert
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Aktuell

Max Beckmann

weiblich-mÀnnlich
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Aktuell

Making History

Hans Makart und die Salonmalerei des 19. Jahrhunderts
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Aktuell

Walter Gramatté und Hamburg

-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen