Vorschau

HAMBURGER SCHULE

Das 19. Jahrhundert neu entdeckt

Im 19. Jahrhundert brechen viele Hamburger Maler auf in die Welt, kehren mit neuen EinflĂŒssen und reichen Erfahrungen zurĂŒck und legen so frĂŒh die entscheidenden Grundlagen fĂŒr den deutschen Realismus. Entdecken Sie dieses spannungsreiche Jahrhundert mit seiner Entwicklung vom Klassizismus ĂŒber die Romantik, den Realismus und Naturalismus bis zum Impressionismus aus der Sicht der Hamburger Schule.

Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Kunstgeschichtlichen Seminar der UniversitÀt Hamburg.

Veranstaltungen zur Ausstellung

Barrierefreie FĂŒhrung / HAMBURGER SCHULE

Öffentliche FĂŒhrung fĂŒr Gehörlose

FĂŒhrung in Deutscher GebĂ€rdensprache mit Martina Bergmann. Teilnahme im ermĂ€ĂŸigten Eintritt enthalten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Foyer.

Weiterlesen

Barrierefreie FĂŒhrung / HAMBURGER SCHULE

Öffentliche FĂŒhrung fĂŒr Gehörlose

FĂŒhrung in Deutscher GebĂ€rdensprache mit Martina Bergmann. Teilnahme im ermĂ€ĂŸigten Eintritt enthalten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Foyer.

Weiterlesen

Vorschau

Heinrich Reinhold

Der Landschaft auf der Spur
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Vorschau

Friedrich Einhoff

In der Sammlung der Hamburger Kunsthalle
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Vorschau

KP Brehmer

Korrektur der Nationalfarben
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Vorschau

Im Licht des Nordens

DĂ€nische Malerei der Sammlung Ordrupgaard
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen
Vorschau

Goya, Fragonard, Tiepolo

Die Freiheit der Malerei
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
FĂŒhrungen