Vorschau

Atmen

Atmung ist Leben. Was zun√§chst wie ein unbewusster, biologischer Vorgang anmutet, hat vielfaltige soziale und politische Dimensionen. Die Ausstellung besch√§ftigt sich mit den unterschiedlichen Facetten des Atmens und seiner Darstellung in der Kunst der Alten Meister und der Gegenwart. So entsteht ein unkonventioneller und spannender Dialog √ľber ein existentielles Thema: Vom Atem als zentraler biblischer Metapher und als Ausdruck unserer Beziehung zur Welt √ľber Luftverschmutzung und Atemwegserkrankungen bis hin zu Black Lives Matter (¬ĽI can‚Äėt breathe¬ę).

Gef√∂rdert von: Hubertus Wald Stiftung, Freunde der Kunsthalle e. V., ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Philipp Otto Runge Stiftung, Kunst- und Literaturstiftung Petra und K.-H. Zillmer, Beh√∂rde f√ľr Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg

 

Vorschau

Impressionismus

Deutsch-französische Begegnungen
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Von Menzel bis Monet

Die Hamburger Sammlung Wolffson
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Klasse Gesellschaft

Alltag im Blick niederländischer Meister. Mit Lars Eidinger und Stefan Marx
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

FUTURA

Vermessung der Zeit
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

something new, something old, something desired

-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Ernst Wilhelm Nay

Retrospektive
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Give and Take. Bilder √ľber Bilder

8. Triennale der Photographie 2022 ‚Äď Currency
-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen
Vorschau

Femme Fatale

-
Zur Ausstellung
Veranstaltungen
F√ľhrungen