Sonderveranstaltung / Serien

Ausgebucht: Drucken im Dialog. Gesprächsreihe mit internationalen Künstler*innen, Drucker*innen und Verleger*innen

Filmlaunch und Gespräch mit Stefan Marx (Künstler) und Björn Wiede (Printmaker)

Gemeinsam mit dem Printmaker Björn Wiede entwickelt der Künstler Stefan Marx die Monoprintserien Positive, Negative, Ghost. Dieser besondere Vorgang wurde in einem kurzen Film festgehalten, der eigens für die Ausstellung SERIEN produziert wurde und hier erstmals gezeigt wird. Anschließend wird es ein Gespräch über diese enge Zusammenarbeit geben. Dabei geht es auch um die Bedeutung von Serien und Druckgraphik bei Stefan Marx und die Arbeit von Björn Wiede in der Handsiebdruckerei in Berlin, die sich auf unkonventionelle Druck-Kooperationen spezialisiert hat.

DRUCKEN IM DIALOG heißt die Veranstaltungsreihe zur Ausstellung »SERIEN. Druckgraphik von Warhol bis Wool«. Als Filmvorführung oder Einführung bieten wir digital und analog spannende Einblicke in die inspirierende Zusammenarbeit von internationalen Künstler*innen, Drucker*innen und Verleger*innen. Wie entstehen Serien im Druck? Welche Prozesse, Entscheidungen und Techniken spielen dabei eine Rolle? Das sind Fragen, die bei DRUCKEN IM DIALOG entscheidend sind und in den Veranstaltungen verhandelt werden sollen.

Moderation: Dr. Petra Roettig (Kuratorin) und Leona Ahrens (Kuratorische Assistenz)

Teilnahme: im Eintritt enthalten.

Bitte beachten Sie folgende Corona-Regeln:
Die Vorlage eines negativen Coronavirus-Testnachweises (nicht älter als 24 Stunden) oder eines Coronavirus-Impfnachweises ist Voraussetzung für die Teilnahme.
Das Tragen einer medizinischen Maske ist während der gesamten Veranstaltungsdauer verpflichtend.
Die Veranstaltung kann nur nach vorheriger Buchung und Erfassung der Kontaktdaten besucht werden.

jetzt Teilnahme sichern

Aktuell finden keine Termine statt.