Sonderveranstaltung

5. Lange Nacht der Literatur Hamburg: Katrin Burseg liest aus ihrem Roman »Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern«

Eine Veranstaltung der Freunde der Hamburger Kunsthalle. Moderation: Dr. Karin Schick, Leiterin der Sammlung Klassische Moderne

Ort: Hamburger Kunsthalle
Einlass: 18.30 Uhr

Anlässlich der 5. Langen Nacht der Literatur Hamburg erwartet Sie wieder ein herrlich langer Abend um Literatur in allen Variationen. Der Museumsshop der Freunde der Kunsthalle beteiligt sich mit einer Lesung: Katrin Burseg liest aus ihrem Roman »Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern«. Moderiert wird der Abend von Dr. Karin Schick, Leiterin der Sammlung Klassische Moderne.

Lange Zeit fast vergessen, zählt Anita Rée heute zu den wichtigsten Künstlerinnen der Moderne. Katrin Burseg lehnt ihren Roman an deren Schicksal an, dass das ganze Drama deutscher Geschichte der 1920er- und 1930er-Jahre umspannt und zum Dreh- und Angelpunkt des Geschehens wird:
Carla, Kuratorin in einem Kunstmuseum, bereitet eine Ausstellung über die Hamburgische Sezession vor. Eine willkommene Ablenkung für sie; denn ihr wesentlich älterer Mann Willem ist schwer an Alzheimer erkrankt. Ihr Leben gerät in Aufruhr, als sie eine besondere Entdeckung macht: ein Gemälde von Alma Reed, die während der NS-Zeit verfolgt wurde. Von der Künstlerin und ihren Bildern fehlte bisher jede Spur. Willem scheint sich in seinen lichten Momenten an etwas zu erinnern...
Hervorragend recherchiert, verwebt Katrin Burseg aktuelle Themen wie Raubkunst und Alzheimer mit einer zarten Liebesgeschichte und spannenden Thriller-Elementen.

Karten gibt es zum Preis von 10 € (ermäßigt 8 €) im Museumsshop sowie im Onlineshop unter freunde-shop.de (zzgl. 1 € Porto- und Versandgebühr). Ermäßigung erhalten Schüler_innen und Studierende unter 30 Jahren. Der Vorverkauf beginnt Freitag, den 15. Juni 2018.

weitere InformationenOnline Ticket
Sonderveranstaltung

5. Lange Nacht der Literatur Hamburg: Katrin Burseg liest aus ihrem Roman »Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern«

Eine Veranstaltung der Freunde der Hamburger Kunsthalle. Moderation: Dr. Karin Schick, Leiterin der Sammlung Klassische Moderne

Ort: Hamburger Kunsthalle
Einlass: 18.30 Uhr

Weiterlesen