Unser Beitrag zum "EuropÀischen Picknick"

Das "EuropÀische Picknick" ist ein Volksfest Polens mit dem das Land seinen Beitritt zur EuropÀischen Union feiert. Das Fest findet jÀhrlich in Warschau statt.

Vom 1. Mai bis 30. Juli 2017 und vom 4. August bis 30. November 2017 zeigt das Royal Ɓazienki Museum im Warschau im Rahmen einer Kooperation mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) und der Hamburger Kunsthalle Werke jeweils ein Werk aus deren BestĂ€nden. Unser Beitrag ist das GemĂ€lde â€șBildnis einer Patrizierfamilieâ€č (1672) von Abraham Lambertsz. van den Tempel das im zweiten Teil der Ausstellung ab 4. August zu sehen ist. Die SKD lieh fĂŒr den ersten Teil der Ausstellung Angelika Kauffmanns GemĂ€lde â€șDie verlassene Ariadneâ€č (1782).