Ross Sinclair
Glasgow 1966 - lebt in Kilcreggan/Schottland

          

Journey to the Edge of the World - The New Republic of St. Kilda: Evacuation, 1999/2002
S/W, kein Ton, Beta SP, PAL, 18:42 Min. Loop
Videoinstallation
Unikat
V-2002-32
Geschenk der Basler Versicherungsgruppe Bâloise, 2002

 

3-Kanal Videoinstallation
Ross Sinclair
 

3. Teil: The New Republic of St. Kilda: Evacuation, 1999/2002

Historische Filmaufnahmen der Evakuierung der Einwohner von St. Kilda. Der Film läuft rückwärts und beginnt mit "Verlassen" des Schiffs in Richtung der Insel. Die Einwohner gehen rückwärts in die Boote nach St. Kilda, die ursprünglich von St. Kilda kommend die Filmdokumentation abschließen. (Bestandteil der Installation “Journey to the Edge of the World - The New Republic of St. Kilda”, vgl. G-2002-2).

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)
Aus Anlass des Geschenks der Bâloise Gruppe, Basel, an die Hamburger Kunsthalle, Galerie der Gegenwart, 2002
Baloise Kunstpreis 1999–2003. Retrospektive der GewinnerInnen aus den ersten fünf Jahren des Baloise Kunstpreises, Kunstforum Bâloise, Basel, 2005

LIT: Ross Sinclair. Real Life and How To Live It, Ausst.-Kat. The Fruitmarket Gallery, Edinburgh u. a. 1999, S. 23-24, Abb. S. 22-35.

LINKS
http://www.fruitmarket.co.uk/visions.html
http://apocalypse.luton.ac.uk/imperium/0pages/00004.html