Wolfgang Oelze
Hamburg 1967 - lebt in Hamburg

          

Pumpen, 1999
Farbe, Ton, Mini DV, PAL, 8 Min.
Edition 1/5
Videoinstallation
V-2005-04

 

Videoinstallation
Wolfgang Oelze
 
“In dem Video werden eine Straßen-Leuchtstoffröhre, die sich aufgrund einer Störung nicht vollständig oder nur zufällig und kurz einschaltet, und der darunter stehende Baum in Szene gesetzt. Das unregelmäßige Blinken der Lampe arbeitet wie zufällig, jedoch unsichtbar geschnitten und rhythmisch komponiert, auf den Höhepunkt hin, der nicht eintritt. 'Pumpen' ist auch der Name der Straße, in der sich Baum und Lampe befinden" (Wolfgang Oelze, zit. nach: http://www.biggerthanlife.de).

LINKS
http://www.biggerthanlife.de