Takehito Koganezawa
Tokio 1974 - lebt in Berlin
Carsten Nicolai
Karl-Marx-Stadt 1965 - lebt in Berlin

          

On the Way to the Peak of Normal, 2000
Farbe, Ton, DVD, PAL, und Audio CD, 99 x 15 Sek.
Edition 1/5
Videoinstallation
V-2002-29
Geschenk von Citigate Dewe Rogerson, Düsseldorf, 2002

 

Videoinstallation, Sound, Ambient
Takehito Koganezawa
 
Im eigenen Studio, einer Privatwohnung in einer Ostberliner Plattenbausiedlung, filmt Takehito Koganezawa mit langsamen Zooms Details des leeren Innenraums. Es entstehen 99 Sequenzen von jeweils 15 Sekunden Länge. Der befreundete Künstler und Musiker Carsten Nicolai hat dazu 99 minimalistische Tonstücke von gleicher Länge im Stil der Elektro-Ambient-Musik gesampelt. Video, DVD und Audio CD werden per Zufallsprogramm parallel abgespielt.

LIT: Takehito Koganezawa: Drawing, Nürnberg 2002; Stephanie Tasch: Die Leere im Zentrum des Doughnut. Takehito Koganezawa in der Galerie Wohnmaschine, Berlin 2002, S. 215-217.