Dellbrügge & de Moll
Christiane Dellbrügge, Moline/USA 1961 - lebt in Berlin
Ralf de Moll, Saarlouis 1961 - lebt in Berlin
Zusammenarbeit seit 1984

          

Videotheorie III - IV - Interview, 1992-1993
Farbe, Ton, U-Matic, PAL, 16:10 Min.
Video
V-1994-06

 

Medienkunst, Musik, Experimentalvideo
Dellbrügge & de Moll
 
1. Videotheorie III, 10:20 Min.
Text: Matthew Geller
Komposition, Gesang, Gitarre: Philipp von Doering
Produktion: ZKM Karlsruhe, 1992
Philipp von Doering singt zur Gitarre einen Text von Matthew Geller. In den kurzen Pausen des Textes wird Schwarzbild zur Musik gezeigt. "Auf den Spuren Baldessaris, der in den 70er Jahren die Thesen Sol LeWitts zur Konzeptkunst vor der Videokamera vertonte, um sie einem größeren Publikum zugänglich zu machen, ist Video-Theorie 3 die gesungene Version eines Textes über den Einfluß des Fernsehens auf Wahrnehmung und Lebensgewohnheiten" (Dellbrügge & de Moll, zitiert nach http://www.demodell.de).

2. Videotheorie IV; 3:20 Min.
Text: Friedemann Malsch
Produktion: ZKM Karlsruhe, 1992
Die dritte Variante der Text-Bild-Montage zu einem kurzen Essay von Friedemann Malsch. "Der Zugang zu Produktionsmitteln gestaltet sich für Videokünstler immer schwieriger. Das Statement von Friedemann Malsch zu dieser Situation wird in seine kleinsten Einheiten, die Buchstaben, zerlegt" (Dellbrügge & de Moll, zitiert nach http://www.demodell.de).

3. Interview; 2:30 Min.
Anläßlich der Mediale, Hamburg 1993
Ein Interview in einer Talkshow, aus dem die Antworten der Gefragten, Dellbrügge und de Moll, bis auf die Wortpausen herausgeschnitten wurden. "Christiane Dellbrügge und Ralf de Moll live zu Gast in der ’Medienshow Parlazzo’ des WDR. Alle Fragen, die eine Fernsehmoderatoin schon immer mal an Videokünstler stellen wollte..." (Dellbrügge & de Moll, zitiert nach http://www.demodell.de).

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)
VIDEO Club 99: Video und Mediengesellschaft, Hamburger Kunsthalle, 21.2.1999
40jahrevideokunst.de - Teil 1 Digitales Erbe: Videokunst in Deutschland von 1963 bis heute, ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2006

LIT: Dellbrügge & de Moll: Video Theorie 1-4, anläßlich der Multi Mediale 3, hrsg. von Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Ausst.-Kat. Karlsruhe 1993; Mediale Hamburg. Feuer Erde Wasser Luft - Die vier Elemente, Ausst.-Kat. Deichtorhallen Hamburg 1993.

LINK
http://www.workworkwork.de/vt/video.htm