Richard Earlom, Stecher, nach Claude Gellée, gen. Lorrain, Zeichner, Erfinder John Boydell, Verleger
Landschaft mit einem zeichnenden Künstler und zwei Entenjägern / "View near a Village, with a ruined Building, Claude himself drawing", 1777 (Erstdruck 1774)
Zurück Bildinfos ➕ 🗖

Richard Earlom, Stecher, nach Claude Gellée, gen. Lorrain, Zeichner, Erfinder John Boydell, Verleger

Landschaft mit einem zeichnenden Künstler und zwei Entenjägern / "View near a Village, with a ruined Building, Claude himself drawing", 1777 (Erstdruck 1774)

Richard Earlom, Stecher, nach Claude Gellée, gen. Lorrain, Zeichner, Erfinder John Boydell, Verleger

Landschaft mit einem zeichnenden Künstler und zwei Entenjägern / "View near a Village, with a ruined Building, Claude himself drawing", 1777 (Erstdruck 1774)
In: "Liber Veritatis", Band I, London 1777, Blatt 24

Der Verbleib des reproduzierten Gemäldes ist unbekannt; die der Graphik zugrunde liegende Zeichnung befindet sich im British Museum (Inv.-Nr. 1957,1214.30).

Vgl. Kitson, Michael: "Claude Lorrain: Liber Veritatis", British Museum Publications ltd., London 1978, S. 68, Nr. 24.

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Unterhalb der Darstellung links bezeichnet: "Claude le Lorrain delinᵗ."; unterhalb davon rechts nummeriert: "Nᵒ. 24"; in der Mitte bezeichnet: "Published April 25.th ["th" hochgestellt] 1774 by John Boydell Engraver in Cheapside"; rechts signiert: "R. Earlom Fecit."

Werkverzeichnis

Kitson 24

Provenienz

Englischer Privatbesitz; erworben bei Ketterer Kunst Hamburg, Auktion 430 v. 23. 5. 2016 (Nr. 65) mit Mitteln der Campe`schen Historischen Kunststiftung