☰
Albrecht Dürer, Stecher
Adam und Eva, 1504
Zurück Bildinfos ➕ ➖ ➕ 🗖 ❭

Albrecht Dürer, Stecher

Adam und Eva, 1504

Albrecht Dürer, Stecher

Adam und Eva, 1504

Details zu diesem Werk

Beschriftung

Oben links auf einer Tafel signiert, monogrammiert und datiert: "ALBERT 9 / DVRER / NORICVS / FACIEBAT / AD [dekorativer Schnörkel] I504 [dekorativer Schnörkel]"

Auf dem Verso unten in der Mitte bezeichnet: "3 - [...]" (unleserlich, Bleistift)

Werkverzeichnis

*

Bibliographie

L. Bühl, S. Castro, W. Deiters, F. Fehrenbach, A. Gottdang, U. Haug, A. Heinze, D. Klemm, D. Koep, S. Oesinghaus, S. Pisot, S. Poeschel, J. Rauser: Die Poesie der venezianischen Malerei. Paris Bordone, Palma il Vecchio, Lorenzo Lotto, Tizian, 1 Bde, hrsg. von Hamburger Kunsthalle, Ausst.-Kat. Hamburg 2017, Hirmer Verlag GmbH, München 2017, S.124, Abb.S. 124 (Abb. 87)

Silke Reuther: Georg Ernst Harzen. Kunsthändlier, Sammler und Begründer der Hamburger Kunsthalle, hrsg. von Hamburger Kunsthalle und Hermann Reemtsma Stiftung, 2011, Abb.S. 251

Wetzel, Christoph: Das Reclam Buch der Kunst, hrsg. von Philipp Reclam jun., Stuttgart 2009, Abb.S. 263

Nackt. Die Ästhetik der Blöße, hrsg. von Hornbostel und Jockel, Ausst.-Kat. Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg, Prestel 2002, Abb.S. 21

Rainer Schoch, Matthias Mende, Anna Scherbaum: Albrecht Dürer. Das druckgraphische Werk. Kupferstiche, Eisenradierungen und Kaltnadelblätter, hrsg. von Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, Bd. 1, 3 Bde, München 2001, S.110-113, Nr.39 2a