Kunst und Praxis

In der Sammlung der Hamburger Kunsthalle und in den Wechselausstellungen gibt es viele verschiedene künstlerische Ansätze und künstlerische Techniken zu entdecken. Hier werden sie unter die Lupe genommen und praktisch vermittelt. Aneignungen und eigene Kunstversuche eröffnen wiederum einen neuen Blick auf die Werke im Museum. Kein Wunder, dass man damit nicht aufhören kann!

Termine

KUNST UND PRAXIS - ZEICHNEN FÜR ERWACHSENE bei Corinna König
Zeichnen lernen von der Pieke auf – das kann man auch im Erwachsenenalter. Ohne vorausgesetzte Vorkenntnisse werden die Grundlagen des figürlichen Zeichnens vermittelt und geübt. Mit viel Zeit und unter Anleitung werden schlummernde Talente geweckt oder längst bekannte weiterentwickelt.
 
Do, 18.30–20 Uhr
Gebühr: 15 €, erm. 10 € pro Teilnehmer
Termine: 6.9., 13.9., 20.9., 27.9., 4.10., 11.10., 25.10., 1.11., 8.11, 22.11., 29.11., 13.12.2018
ohne Anmeldung – einfach vorbeikommen.
 

Kurs

Kunst und Sprache

Mehr Erfahren
Kurs

Kunst und Theorie

Mehr Erfahren
Führung

Kunst & Stulle

Mehr Erfahren
Kunst und Praxis / Sammlung

URBAN SKETCHING IN DER KUNSTHALLE

MUSEUMSKURS: ZEICHNEN

Mit Skizzenbuch und Stift wird alles festgehalten: Besucher vor Bildern, Menschen im Café, Kunden im Museumsladen, die Ausstellungssäle oder Kabinette… spontan zeichnen scheint anfangs schwierig. Der Kurs hilft, Hemmungen beim Zeichnen zu überwinden.

Weiterlesen

Kunst und Praxis / Sammlung

TEXTE UND SKIZZEN ZU BILDERN

MUSEUMSKURS: ZEICHNEN

Ein eigenes Notizbuch wird mit eigenen Texten zu Gedanken, Assoziationen und Geschichten gefüllt die ergänzt werden mit Skizzen, kleinen Zeichnungen oder Collagen.

Weiterlesen

Kunst und Praxis / Sammlung

PORTRAIT

MUSEUMSKURS: MALEN

Das Portrait ist eine der spannendsten Kunstgattungen. Die Gesichter verschiedener Epochen sind rätselhaft und magisch. Auch in der zeitgenössischen Kunst spielen Portraits eine wichtige Rolle. Wir nähern uns dem Thema mithilfe unterschiedlicher malerischen und zeichnerischen Techniken.

Weiterlesen