HK
Junge Erwachsene von 16-20 Jahren

KUNST, DIE WEH TUT

Workshop mit Julia Bardosch und Nicole Buch

Starker Tobak: zeitgenössische Kunst kann wehtun. Seit Jahrhunderten ergrĂŒnden KĂŒnstler Schmerzgrenzen der Menschheit. Sie konfrontieren uns mit TabubrĂŒchen, ĂŒberschreiten permanent Grenzen, bohren in offenen Wunden, erregen Ekel und Abscheu. Oft zeigen erst GrenzĂŒberschreitungen an, wie eine Gesellschaft funktioniert und nach welchen Regeln sie leben will. Die Ausstellung Help Me Hurt Me wird zum Anlass genommen, forschend in die Geschichte der Kunst zu schauen und den Schmerzen spielend auf den Grund zu gehen. Der Workshop wird gemeinsam von einer  Kunstvermittlerin und einer TheaterpĂ€dagogin geleitet.

J29 Sa 22. April 2017, 11–16 Uhr

Kostenfrei und inklusive Mittagessen. Anmeldung bis zum 20. April unter bildung-vermittlung[at]hamburger-kunsthalle.de

Gefördert von: Hamburger Volksbank

Weiterlesen