Sonderveranstaltung / Anita Rée

Junge Kunstnacht 2017 – »Mir träumte heute...«

Eine Veranstaltung der Jungen Freunde zur Ausstellung »Anita Rée«.

Vom Traum zur Wirklichkeit: Feiern anlässlich einer bedeutenden Ausstellung und inmitten einer paradiesisch schillernden Kulisse.
Von 22 Uhr bis 4 Uhr laden die JUNGEN FREUNDE in die Hamburger Kunsthalle ein. Die diesjährige JUNGE KUNSTNACHT widmet sich dem Werk der Hamburger Künstlerin Anita Rée unter dem Motto »Mir träumte heute…«
Inspiriert von ihrem Werk, werdet Ihr bei uns nicht nur durch den Garten Eden wandeln und Sehnsucht nach der Ferne verspüren, sondern auch - umgeben von einem Meer aus Spiegeln - zur Selbstreflexion angeregt.
Während das KmK! - Team in der Ausstellung »Anita Rée. Retrospektive« Kurzführungen zum vielseitigen Werk der Künstlerin anbietet, wird in den dekorierten Räumen zur Abkühlung an den Bars und zum Tanzen zur Musik von dem DJ-Duo Tiefton eingeladen.
Für den ultimativen Erinnerungsfaktor an diese Nacht sorgen, bereits zum zweiten Mal in Folge, die Künstlerinnen und Künstler des Lachsomats. Fotoautomaten-gleich könnt Ihr den Moment festhalten lassen – und das nicht bloß im altbekannten Format, sondern in Form handgezeichneter und somit einzigartiger Porträts.

Teilnahme:
9 € / erm. 7 € an der Abendkasse
für Mitglieder der Freunde der Kunsthalle frei
7 € / erm. 5€ im Vorverkauf (erhältlich im Museumsshop)

Organisation: Ksenia Weber, Charlotte Wener mit Unterstützung des ehrenamtlichen KmK! -Teams
KmK! ist die Studierendeninitiative »Kunst meets Kommilitonen«, die im Jahr 2004 ins Leben gerufen wurde; Kunstgeschichtsstudent_innen führen Kommiliton_innen der verschiedensten Fachrichtungen durch die Ausstellung.

Aktuell finden keine Termine statt.