In der Vorschule und Primarstufe
spielerisch Kunst entdecken

Vorschule und Primarstufe

Für Schulklassen aller Altersstufen und auch bereits für Vorschul- und Kita-Kinder bieten wir ein vielfältiges Programm. Tag und Uhrzeit bestimmen Sie. Zu den verschiedensten Themen quer durch die Jahrhunderte gibt es Führungen und Museumsgespräche mit oder ohne Praxis, die von 60 bis 120 Minuten dauern können. Auch individuelle Projekte mit einer Dauer von 180 Minuten können wir organisieren, sprechen Sie uns an!

Je nach Wunsch bieten wir einen Überblick, zeigen einzelne Künstler, Themen, künstlerische Techniken, Sammlungsschwerpunkte, Epochen der Kunstgeschichte oder Sonderausstellungen. Neben dem Fach Bildende Kunst lassen sich z. B. auch die Fächer Deutsch, Geschichte, Religion, Musik, Mathematik oder Sachkunde durch einen Besuch der Hamburger Kunsthalle bereichern.

Man kann Antworten auf die Frage Was ist ein Museum? suchen oder des Schweinchens Malvina Reise erleben. Unser Klassiker für alle Altersgruppen aber ist Sehen und Selbermachen. Nach einem geführten Rundgang und Bildbetrachtungen setzen Schülerinnen und Schüler das zuvor Gesehene in eigene Werke um: entweder vor den Bildern oder in den Räumen der Malschule wird experimentiert. Nie geht es um das Nachmachen, sondern immer um das Reagieren auf das Gesehene, das Umsetzen eigener Wahrnehmung oder eigener künstlerischer Ideen Sehen und Selbermachen bietet eine große Bandbreite an immer wieder neuen Variationen, sich mit Techniken, Darstellungsweisen und Bildideen auseinanderzusetzen.

Wann? Dienstag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr
Für wen? Kindergartengruppen ab 4 Jahren, Vorschulklassen und Schulklassen
Wie teuer? Einführung (bis 60 Minuten): 25 €
Museumsgespräch (bis 90 Minuten): 40 €
Museumsgespräch lang (bis 120 Minuten): 55 €
Projekte (bis 180 Minuten): 75 €
Die Preise für Schulklassen und Kindergärten verstehen sich inklusive Eintritt
Anmeldung? Beim Museumsdienst Hamburg unter Telefon 040-428 131-0,
dort können Sie auch den Katalog Museumsgespräche anfordern
Beratung? Unter Telefon 040-428 131-214
Besonderes? Schulklassen aus sozialen schwachen Gebieten können beim Förderverein Malschule in der Kunsthalle e.V. eine Förderung beantragen. Wenn Sie Ihre Schulklasse selbst führen möchten, ist dies kostenlos, aber wir bitten um Anmeldung unter 040-428 131-0