KÜNSTLERGESPRÄCHE

tl_files/veranstaltungen/MelianDSC01422_bearbeitet-1.jpg
v.l.n.r. Dr. Brigitte Kölle im Gespräch mit Prof. Michaela Melián am 12.12.2013
Photo: Hamburger Kunsthalle © Christine Grosche

Moderation: Dr. Brigitte Kölle und Dr. Petra Roettig

Veranstaltungsraum, jeweils 19 Uhr, Teilnahme 3 € (zzgl.Eintritt)

Das künstlerische Werk von Eva Hesse und Gego war wegweisend für eine
jüngere Künstlergeneration. Die eingeladenen Künstlerinnen sprechen über ihre
eigene Arbeit und den Einfluss von Eva Hesse und Gego auf ihr Werk.


Donnerstag, 12. Dezember 2013, 19 Uhr
Veranstaltungsraum, Galerie der Gegenwart

Prof. Michaela Melián
HfbK, Hamburg

 

Donnerstag, 30. Januar 2014, 19 Uhr
Veranstaltungsraum, Galerie der Gegenwart

Prof. Rita McBride
Rektorin Kunstakademie Düsseldorf
(in englischer Sprache)

Die Amerikanerin Rita McBride (*1960) ist eine international gefragte Künstlerin. Sie studierte am Bard College in New York und am California Institute of Arts. Bevor sie 2003 nach Düsseldorf kam, war sie bereits Gastprofessorin in München und Paris. Seit 2013 ist sie die neue Rektorin der Düsseldorfer Kunsthochschule. Ihre Arbeiten sind unter anderem in Tokio, Berlin, Rotterdam, Budapest und Los Angeles zu sehen.

 

Donnerstag, 13. Februar 2014, 19 Uhr
Veranstaltungsraum, Galerie der Gegenwart

Monika Grzymala
Gastprofessorin Universität für angewandte Kunst Wien

Das künstlerische Werk von Eva Hesse und Gego war wegweisend für eine jüngere Künstlergeneration. Die Kuratorinnen sprechen mit Monika Grzymala überden Einfluss von Eva Hesse und Gego auf ihr Werk.

Monika Grzymala (*1970) studierte zunächst traditionelle Steinbildhauerei und Freie Kunst an der Hochschule für bildende Künste u.a. in Hamburg. Mit ihren Raumzeichnungenund handgeschöpften Papierarbeiten zählt sie zu den außergewöhnlichsten Künstlerinnen in der zeitgenössischen Graphik. Seit 2013 ist sie Gastprofessorin für Malerei/Zeichnung/Installationan der Universität für angewandte Kunst Wien.

Zurück