Donnerstag 18. Oktober 2012

Start der neuen Musikreihe | Hörwerk & Kunstwerk.

Musik im Makart-Saal mit Ana Miceva (Klavier) und Nora Friedrichs (Gesang)

Musik im Makart Saal
Photo: Kay Richers

Ab Oktober wird Ihr Sehgenuss in der Kunsthalle auch zum Hörerlebnis. Jeden 3. Donnerstagabend im Monat gestalten Studierende der Hochschule für Musik und Theater Konzerte in den Ausstellungsräumen. Vom Makart-Saal
ausgehend, begleiten Sie die Klänge bei Ihrem Museumsbesuch. Die Teilnahme ist im Eintritt enthalten.
Mit freundlicher Unterstützung durch die Franz Wirth-Gedächtnisstiftung und Hapag-Lloyd

PROGRAMM

F. Poulenc (1899-1963)
aus „Fiançailles pour rire" (Vilmorin):
La Dame d'André
Violon

A. Dvorák (1841-1904)
aus „Písne milostne" (Liebeslieder) Op. 83:
O naší lásce nekvete
V takt mnohém srdci mrtvo jest
Kol domu se ted' potácím
V té sladké moci ocí tvých

H. Wolf (1860-1903)
Anakreons Grab
Zwei Lieder der Suleika:
Als ich auf dem Euphrat schiffte
Hochbeglückt in deiner Liebe

E. Künneke (1885-1953)
„Strahlender Mond ..."
Arie der Julia aus „Der Vetter aus Dingsda"

G. Verdi (1813-1901)
„Gualtier, maldè ... Caro nome..."
Arie der Gilda aus „Rigoletto"

 

Zurück