Samstag 13. April 2013

Lange Nacht der Museen. Spiel : Platz

Lange Nacht der Museen

Lange Nacht der Museen

Samstag, 13. April 2013, 18 bis 2 Uhr

Angeregt von der Giacometti-Ausstellung, verwandelt sich die Kunsthalle unter dem Motto
»Spiel : Platz« in ein spielerisches Ensemble.
Entdecken Sie Spiele und Plätze der Kunst in Kurzführungen, lauschen Sie Geschichten, die
von Kunstwerken erzählen, sehen und hören Sie, wo bei uns die Musik spielt. Werden Sie
schließlich selbst aktiv auf unserem Kunsthallenplateau, das zum Spielfeld für alle wird.
Tickets an allen Museumskassen, an den bekannten Vorverkaufsstellen und unter
www.langenachtdermuseen-hamburg.de: 12 €, ermäßigt 8 €.

Hinweis: Da die ausgestellten Werke besonders empfindlich sind, ist die Giacometti-Ausstellung
aus konservatorischen Gründen nur bis 24 Uhr geöffnet (letzter Einlass in die Giacometti-Ausstellung ist 23 Uhr).
Der Einlass in diese Ausstellung ist nur in begrenzter Zahl in Zeitfenstern möglich. Zeitkarten werden
während der Langen Nacht im Foyer der Galerie der Gegenwart ausgegeben.

Bitte beachten Sie:
Im Zeitraum vom 12.04. bis 30.04.2013 ist durch umfangreiche Straßenbaumaßnahmen die Anfahrt mit dem Auto zur Hamburger Kunsthalle nicht möglich. Wir empfehlen, auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen.

In der Zeit vom 12.04.13 19.00 h bis 15.04.13 5.00 h ist die Straße Glockengießerwall zwischen Steintordamm und Ernst-Merck-Straße inkl. der Kreuzung vor dem Altbau für Fahrzeuge gesperrt. Zur Langen Nacht der Museen am 13.04.13 h wird die Straße nur für den Busverkehr des HVV freigegeben.

In der Zeit vom 26.04.13 20.00 h bis 30.04.13 20.00 h ist die Straße Glockengießerwall, Ferdinandstor, Lombardsbrücke, Ballindamm, Wallringtunnel inkl. der Kreuzung gesperrt. In der Zeit ist der Zugang zum Parkhaus in der Galerie der Gegenwart und dem Gelände leider nicht möglich.

Unser Programm zum Download pdf

Zurück