Donnerstag 23. Januar 2014

Kunst im interreligiösen Dialog | Licht und Lichterfeste in den Religionen und ihre Bedeutung in der Bildenden Kunst

Donnerstag, 23. Januar 2014, 19 Uhr | Rotunde

Kunst im interreligiösen Dialog | Licht und Lichterfeste in den Religionen und ihre Bedeutung in der Bildenden Kunst | Marion Koch im Gespräch mit Dr. Veronika Schlör, Abu Ahmed Yakobi, SCHURA, Rat der islamischen Gemeinden in Hamburg e.V., Michael Nüssen.

In Kooperationmit der Akademie der Weltreligionen. In Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie Hamburg und der Ev. Akademie Hamburg.

Zurück