Donnerstag 16. Mai 2013

Hörwerk & Kunstwerk | J. S. Bach und Zeitgenossen. Anlässlich der Ausstellung Paul Klee: Engel.

Musik in der Hamburger Kunsthalle | Hörwerk & Kunstwerk

Anlässlich der Ausstellung Paul Klee. Engel
Polyphonie von J. S. Bach und seinen Zeitgenossen
Studierende der Klasse von Prof. Menno van Delft.
Cembalo: Alexander Gergelyfi, Maria Lebedeva, Friederike Spangenberg


Johann Sebastian Bach

Partita VI e-Moll BWV 830, aus: Clavir-Übung / bestehend in / Præludien, Allemanden, Couranten, Sarabanden, Giguen, / Menuetten, und anderen Galanterien ; / Denen Liebhabern zur Gemüths Ergoetzung verfertiget / von / Johann Sebastian Bach / Hochfürstl: Sächsisch Weisenfelsischen würcklichen Capellmeistern / und / Directore Chori MusiciLipsiensis. / OPUS 1 / In Verlegung des Autoris / [Leipzig] 1731.

Toccata / Allemanda / Corrente / Air / Sarabande / Tempo di Gavotta / Gigue

Maria Lebedeva


Georg Friedrich Händel

Suite Nr. 5 E-Dur HWV 430 – London 1720, mit Verzierungen bearbeitet von Gottlieb Muffat (1690–1770), aus: Suites Des Pieces Pour le CLAVECIN Composées Par G. F. HÄNDEL et mises dans une autre applicature pour la facilité de la main. Par Theophile Muffat, Wien 1736.

Prélude / Allemande / Courante / Aria

Alexander Gergelyfi


Johann Sebastian Bach

Partita II c-Moll BWV 826, aus: Clavir-Übung (siehe oben)

Sinfonia / Allemande / Courante / Sarabande / Rondeaux / Capriccio

Friederike Spangenberg  


Dank der freundlichen Unterstützung der Frank-Wirth-Stiftung ist die Teilnahme im Eintritt enthalten. In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Wir danken dem Pianohaus Zechlin, Ahrensburg für die freundliche Leihgabe des Flügels. www.zechlin.de

Zurück