Sonntag 9. Dezember 2012

Ein Tag für Alfred Lichtwark -Erster Direktor der Hamburger Kunsthalle

tl_files/Lichtwark_Cover.pngMatinee und Buchvorstellung

Sonntag, 9. Dezember 2012, ab 11 Uhr | vor dem Kupferstichkabinett

Anlässlich des Erscheinens der Biographie »Alfred Lichtwark – Zwischen den Zeiten«
von Dr. Henrike Junge-Gent | Mit Lesung, Podiumsgespräch, Führungen

Ein Tag für Alfred Lichtwark ist die Fortsetzung der Reihe Aus den Forschungen zur Geschichte der Hamburger Kunsthalle. Anlass ist diesmal das Erscheinen der Publikation Alfred Lichtwark – Zwischen den Zeiten von Dr. Henrike Junge-Gent.
Alfred Lichtwark war der erste Direktor der Hamburger Kunsthalle. Er stand dem Hause bis zu
seinem Tod 1914 vor und prägte es mit seinem Engagement nachhaltig.

Es erwartet Sie neben einer Lesung mit Dr. Junge-Gent aus ihrem neuen Buch ein Podiumsgespräch mit ihr, Dr. Christian Ring, Dr. Olaf Matthes und Dr. Ulrich Luckhardt. Im Anschluss führen Sie Dr. Ute Haug, Dr. Silke Reuther und Elke Schneider zu Lichtwarks Erwerbungen in der Sammlung.
Die Ergebnisse der Forschung zu Lichtwark durch Junge-Gent konnten Dank der großzügigen Unterstützung durch die HERMANN REEMTSMA STIFTUNG publiziert werden und sind im Deutschen Kunstverlag erschienen.

Zurück