Landschaftsmalerei

  • Theodor Philipsen Auf dem Weg nach Kastrup, 1890
    Theodor Philipsen
    Auf dem Weg nach Kastrup, 1890
    Öl auf Leinwand, 64,1 x 98,3 cm
    Die Sammlung Hirschsprung
  • Peder Severin Krøyer Sommerabend am Strand von Skagen. Der Künstler und seine Frau, 1899
    Peder Severin Krøyer
    Sommerabend am Strand von
    Skagen. Der Künstler und seine
    Frau, 1899
    Öl auf Leinwand, 135 x 187 cm
    Die Sammlung Hirschsprung

 

Theodor Philipsen, Auf dem Weg nach Kastrup, 1890

   
An der Nordspitze Jütlands, im damaligen Fischerdorf Skagen, entstand in den 1880ern eine Künstlerkolonie, deren zentrale Figur Peder Severin Krøyer wurde. Wie die meisten Künstler, mit Ausnahme des Ehepaars Ancher, lebte er nur im Sommer dort und schuf zahlreiche Bilder des Strandes und des Lebens der Künstler. Zeittypisch ist seine Vorliebe für Dämmerungsmotive und die hellen Nächte. Als wichtigster dänischer Impressionist gilt Theodor Philipsen. Mit dem unvermischten Nebeneinandersetzen der Farben, den violetten Schatten und dem Fehlen schwarzer Partien stehen seine Werke stilistisch französischen Vorbildern nahe und in der Pinselführung wurde er von seinem Freund Paul Gauguin geschult.

Zurück