Bildung und Vermittlung

tl_files/vermittlung/header B&V_500pixel_Cop Alke Vierck_07.jpg
Photo: Alke Vierck, © Hamburger Kunsthalle

„Wir wollen nicht ein Museum, das dasteht und wartet, sondern ein Institut, das thätig in die künstlerische Erziehung unserer Bevölkerung eingreift."
Alfred Lichtwark in seiner Antrittsrede am 9. Dezember 1886

Das Engagement von Alfred Lichtwark, dem ersten Direktor der Hamburger Kunsthalle, zeigt noch heute seine Wirkung: Bildung und Vermittlung haben in der Hamburger Kunsthalle einen hohen Stellenwert. Eine intensive Zusammenarbeit mit Schulen, zahlreiche Kooperationen und ein umfangreiches Programm an Führungen, Museumsgesprächen, Workshops, Ferienprogrammen, Kursen, Veranstaltungen sowie didaktische Publikationen und Ausstellungen richten sich an ein breites Publikum und eröffnen verschiedene Zugangswege und Herangehensweisen: Von der Kunstanschauung bis zur Kunstgeschichte. Vom Sehen bis zum Selbermachen. Vom schnellen Eindruck bis zu intensiver Auseinandersetzung.

Ob alleine, mit Familie oder mit Freunden, in der Freizeit oder während eines Hamburg-Besuchs: Nutzen Sie öffentliche Führungen, Themenrundgänge, Audioguides oder den kunstvollen Lunch Art & Cube am Wochenende, um Bemerkenswertes zu Sehenswertem zu erfahren.

Ob mit einer Gruppe oder mit der Schule: Eine individuelle Führung macht Ihren Besuch zu einem außergewöhnlichen Kunsterlebnis vor einzigartigen Werken. Ein Team aus Kunsthistorikern, Künstlern und Kunstpädagogen ermöglicht Neulingen und Erstbesuchern, Kunstkennern und Kunstliebhabern unterschiedliche Blickwinkel auf die Ausstellungen und die Schausammlung der Hamburger Kunsthalle.

Hier sind auf 12.000 m² Gemälde, Skulpturen und Objekte aus fast 700 Jahren vereint. Diese einzigartigen Bestände sind für uns die Basis, die wir mit Ihnen immer wieder neu anschauen und miteinander in Beziehung setzen, um einen lebendigen Zugang, ästhetische Erfahrung und sinnliche Erkenntnis, aber auch neue Perspektiven zu gewinnen.

Kontakt
Anmeldungen für Ferienprogramme, Kurse und Lehrerfortbildungen
sowie Beratung zu allen Angeboten
Hamburger Kunsthalle
Abteilung Bildung und Vermittlung
Glockengießerwall
20095 Hamburg
Telefon 040 428 131 214 / 215
Telefax 040 428 54 2799
E-Mail museumspaedagogik@hamburger-kunsthalle.de

Buchungen von Führungen und Museumsgesprächen
für Schulen, Gruppen sowie Kindergeburtstage
Telefon 040 428 131 0