Provenienzforschung

Handzeichnungen und Graphiken mit lückenhafter Provenienz

Franz Ludwig Catel, Ansicht der antiken Via Appia mit Blick auf die Acqua Claudia, 1833 »

Franz Ludwig Catel

Franz Ludwig Catel
Ansicht der antiken Via Appia mit Blick auf die Acqua Claudia, 1833
Bleistift, 190 x 279 mm
Inv. Nr. 1939/2
Provenienz: Erworben 1939 vom Antiquar Walter Carl, Frankfurt am Main

Peter Cornelius Bildnis eines jungen Mädchens um 1816 »

Peter Cornelius

Peter Cornelius
Bildnis eines jungen Mädchens, um 1816
Bleistift, 272 x 194 mm
Rechts unten beschriftet: "P. v. Cornelius del." (Bleistift)
Inv. Nr. 1953/49
Provenienz: Sammlung Hermann Riegel (1834-1900), Braunschweig; erworben 1953 vom Stuttgarter Kunstkabinett, Roman Norbert Ketterer

Joseph von Führich Macbeth sieht Banquos Nachkommen als Könige, 1850 »

Joseph von Führich

Joseph von Führich
Macbeth sieht Banquos Nachkommen als Könige, 1850
Bleistift, 315 x 448 mm
Inv. Nr. 1939/6
Provenienz: Auktion Gilhofer & Ranschburg, Wien 1908; Sammlung Camillo Hardt, Wien (gest. 1917); erworben 1939 Auktion C. G. Boerner, Leipzig

Joseph Anton Koch, Serpentaralandschaft mit Hirten beim Feuer um 1823/25 »

Anton Koch

Joseph Anton Koch
Serpentaralandschaft mit Hirten beim Feuer, um 1823/25
Inv. Nr. 1955/76
Provenienz: Erworben 1955 Auktion Stuttgarter Kunstkabinett Roman Norbert Ketterer, Stuttgart

Wilhelm Leibl, Bildnis des Apothekers Rieder, 1900 »

Wilhelm Leibl

Wilhelm Leibl
Bildnis des Apothekers Rieder, 1900
Kohle, 444 x 362 mm
Inv. Nr. 1954/79
Provenienz: Sammlung Max Rieder, Rosenheim; Kunsthandel, München;
erworben 1954 von Helmuth Domizlaff, München

Wilhelm Leibl, Schilfbewachsenes Seeufer, um 1895/96 »

Wilhelm Leibl

Wilhelm Leibl
Schilfbewachsenes Seeufer, um 1895/96
Schwarze Kreide auf gelblichem Papier, gewischt, 299 x 430 mm
Inv. Nr. 1950/87
Provenienz: Erworben 1950 von Ludwig Grote (1893-1974), München

Max Liebermann, Die Weberei in Laren, 1897 »

Max Liebermann

 

Max Liebermann
Die Weberei in Laren, 1897
Kohle, 255 x 369 mm
Inv. Nr. 1997/3
Provenienz: Erworben 1997 von Thomas Le Claire, Kunsthandel, Hamburg mit Mitteln der Campe'schen Historischen Kunststiftung

Adolph Menzel, Hof des Hauses von Dr. Wilhelm Puhlmann bei Potsdam, 1844 »

Adolph Menzel

Adolph Menzel
Hof des Hauses von Dr. Wilhelm Puhlmann bei Potsdam, 1844
Bleistift, 125 x 205 mm
Inv. Nr. 1959/68
Provenienz: Kunsthandlung Fritz Gurlitt (1854-1893), Berlin, danach weiter im Besitz der Kunsthandlung (1895); erworben 1959 Auktion Ernst Hauswedell, Hamburg mit Mitteln der Campe'schen Historischen Kunststiftung

Adolph Menzel, Bildnisstudie Frau Justizrat von Maerker, 1846 »

Adolph Menzel

Adolph Menzel
Bildnisstudie Frau Justizrat von Maerker, 1846
Schwarze und weiße Kreide auf braunem Papier, 177 x 247 mm
Inv. Nr. 1954/198
Provenienz: Erworben 1954 Auktion Ernst Hauswedell, Hamburg

Johann Ferdinand Olivier, Jäger im Walde, 1808 »

Johann Ferdinand Olivier

Johann Ferdinand Olivier
Jäger im Walde, 1808
Aquarell und Deckfarben, Rahmung mit schwarzer Tusche, 380 x 260 mm
Inv. Nr. 1955/77
Provenienz: Sammlung Rudolf Michalik, München; erworben 1955 Auktion Stuttgarter Kunstkabinett, Robert Norbert Ketterer mit Mitteln der Campe'schen Historischen Kunststiftung Hamburg

Friedrich Olivier, Christus vertreibt die Händler aus dem Tempel (Johannes 2,15-16), um 1835 »

Friedrich Olivier

Friedrich Olivier
Christus vertreibt die Händler aus dem Tempel (Johannes 2,15-16), um 1835
Bleistift, eingefasst mit Feder in Schwarz, 194 x 132 mm
Inv. Nr. 2002/1
Provenienz: Erworben 2001 als Geschenk von Gianna und Thomas Le Claire, Hamburg

Ludwig Richter, Baumstudie in Civitella, 1825 »

Ludwig Richter

Ludwig Richter
Baumstudie in Civitella, 1825
Aquarell über Bleistift und Feder in Schwarz, 305 x 222 mm
Inv. Nr. 1957/209
Provenienz: Sammlung Julius Kähler, Aumühle bei Hamburg;
Erbengemeinschaft Julius Kähler; erworben 1957 mit Mitteln
der Campe'schen Historischen Kunststiftung

Franz Riepenhausen, Johannes Riepenhausen, Der Abschied des jungen Raffael von seiner Mutter, 1816 »

Franz Riepenhausen

Franz Riepenhausen
Johannes Riepenhausen
Der Abschied des jungen Raffael von seiner Mutter, 1816
Feder in Grau und Schwarz, 221 x 245 mm
Inv. Nr. 1949/173
Provenienz: Erworben 1949 vom Kunstantiquariat Helmuth Domizlaff, München

Hans Thoma, Bildnis eines jungen Italieners, 1880 »

Hans Thoma

Hans Thoma
Bildnis eines jungen Italieners, 1880
Schwarze Kreide, weiß gehöht auf bräunlicher Pappe, 477 x 368 mm
Inv. Nr. 1952/54
Provenienz: Erworben 1952 von Herbert von Garvens-Garvensburg, Bornholm

Zurück