Archiv

BALTIC RAW

Open Museum

Im Jahr 2002 in Hamburg gegr├╝ndet, versteht sich BALTIC RAW als ein tempor├Ąrer, offener Zusammenschluss von K├╝nstlern, Kulturwissenschaftlern, Dramaturgen, Musikern und Architekten. Orte im Stadtraum und/ oder Brachfl├Ąchen werden kurzfristig angeeignet und f├╝r gemeinsame Aktionen, Installationen, Performances und Konzerte gleichsam ÔÇ×zwischengenutzt". Mobile, einfache Raumeinheiten aus Sperrholz greifen dabei Methoden des seriellen Bauens auf und bieten zugleich eine funktionale, h├Âchst wandelbare Architektur f├╝r vielf├Ąltige Veranstaltungen und Programme.

Diesen Sommer ist BALTIC RAW auf der Plattform zwischen dem Gr├╝ndungsbau und der Galerie der Gegenwart zu Gast. Unter dem Titel ÔÇ×Open Museum" untersucht BALTIC RAW mit k├╝nstlerischen Mitteln unter anderem die Aktualit├Ąt des Museumsbegriffs und die Relevanz eines Museums f├╝r Gegenwartskunst heute ÔÇô zeitgleich zum 15. Geburtstag der Galerie der Gegenwart in diesem Jahr. Zu dem lebendigen Programm von Inszenierungen, Installationen, Vortragsreihen, Konzerten, Screenings und Performances sind Sie herzlich eingeladen - als Teilnehmende und Mitwirkende.

Gr├╝ndungsmitglieder: Berndt Jasper, M├│ka Farkas, Christoph Janiesch. Zahlreiche Kulturschaffende aus Hamburg und aus dem In- und Ausland.