Seite drucken      zurück   home

Standpunkt: Miron Schmückle
Fountains of Joy: Improved Formula
3. Februar bis 28. April 2002
in den Räumen 18 und 19 der alten Kunsthalle


In seiner künstlerischen Arbeit thematisiert der in Rumänien geborene Miron Schmückle die Beziehung zwischen Mensch und Natur. Sowohl in seinen inszenierten Photographien wie in den großformatigen Aquarellen bilden Blüten das zentrale Motiv. In der Verbindung der exotischen Pflanzen mit dem nackten menschlichen Körper eröffnen sich Fragen nach scheinbarer Wissenschaft, Sexualität und Vergänglichkeit.



 

 

 


Hamburger Kunsthalle Glockengießerwall 20095 Hamburg
Telefon 040 - 428 131 200 Telefax 040 - 428 54 34 09
e-mail: info@hamburger-kunsthalle.de