Seite drucken zurück home
Bernhard Prinz: Blessur
29. September bis 10. November 1996

Bernhard Prinz Beispiele der neuen Werkserie "Blessur" (1995/96) schildern Prinz' Auseinandersetzung mit den Konventionen der Portrait-Photographie: Während diese ein Bild für das Charakteristische einer Person formuliert, sucht Prinz die Personen, die das Charakteristische seiner Vorstellung verkörpern.

Es entstehen inszenierte Bilder, Porträts junger Menschen, die, herausgelöst aus Umgebung und Kontext, weit über die individuelle Persönlichkeit hinaus auf das kulturell Prägende verweisen.

Es ist ein Katalogheft erschienen.

 

Hamburger Kunsthalle Glockengießerwall 20095 Hamburg
Telefon 040 - 428 131 200 Telefax 040 - 428 54 34 09
e-mail: info@hamburger-kunsthalle.de