Seite drucken      zurück   home

Neuerwerbungen der HSH Nordbank für die Hamburger Kunsthalle

6. Mai bis 6. August 2006

 

Zur Ausstellung Kunst in Hamburg. Heute II erscheint ein Katalog für 12,50 €.
Die beiden Ausstellungskataloge Kunst in Hamburg I und II kosten 18 €.

Mit der HSH Nordbank als Partner blickt die Hamburger Kunsthalle auf ein zunächst für vier Jahre angelegtes Projekt zum Aufbau einer Abteilung „Kunst in Hamburg. Heute“ zurück. Diese versammelt Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die seit 1960 in Hamburg gewirkt oder gelebt haben, oder der Stadt auf andere Weise eng verbunden sind und deren Arbeiten der Kunst in Hamburg wichtige Impulse gegeben haben.
Die Hamburger Kunsthalle stellt sich mit dem Aufbau dieser Sammlung der von Alfred Lichtwark formulierten Verantwortung, die Kunst in Hamburg zu dokumentieren. Da es in Hamburg – anders als in anderen Städten – kein städtisches Institut gab, gründete Lichtwark die „Sammlung von Bildern aus Hamburg“. So sammelte der damalige Direktor der Hamburger Kunsthalle intensiv Werke von Hamburger Künstlern, lud aber auch bedeutende Künstler ein, vor Ort Bilder mit Hamburger Motiven zu malen. Aus Mangel an finanziellen Mitteln konnte die Hamburger Kunsthalle dieser Verantwortung seit den 1980er Jahren jedoch nicht länger gerecht werden.

Die Unterstützung der HSH Nordbank erlaubt es nun, seit 2002 wieder an diese Tradition anzuknüpfen. Dank dieser gemeinsamen Trägerschaft konnten in den vergangenen Jahren bereits in der Kunsthalle befindliche Werkkomplexe von zum Beispiel Franz Erhard Walther, Hanne Darboven oder Anna Oppermann in einem neuen Zusammenhang erscheinen. Bei Neuankäufen trifft die Hamburger Kunsthalle eine Auswahl, die sie dann der HSH Nordbank unterbreitet. In der ersten Periode dieser Zusammenarbeit konnten unter anderen wichtige Werke der Künstler Almut Heise, KP Brehmer, Lili Fischer, Wulf Kirschner, Rupprecht Matthies, Peter Dombrowe und Christian Hahn erworben werden, die in der Ausstellung „Kunst in Hamburg. Heute“ 2004 der Öffentlichkeit vorgestellt wurden.
In den vergangenen zwei Jahren wurde diese Ankaufspolitik mit großem Engagement fortgeführt und so können in dieser Folgeausstellung Arbeiten folgender Künstler präsentiert werden:

Michael Bauch, Gisela Bullacher, Büro Archipel (Sabine Siegfried und Christoph Willumeit), Galerie für Landschaftskunst & Mark Dion, Stefan Exler, Jeanne Faust, Maria Fisahn, Silke Grossmann, Horst Hellinger, Dietrich Helms, Nanne Meyer, Jan Meyer-Rogge, Peter Piller, K. R. H. Sonderborg, Annette Streyl und Klaus Wyborny

Kuratorin der Ausstellung: Dr. Kristine von Oehsen

Zur Ausstellung Kunst in Hamburg. Heute II erscheint ein Katalog für 12,50 €.
Die beiden Ausstellungskataloge Kunst in Hamburg I und II kosten 18 €.


Hamburger Kunsthalle Glockengießerwall 20095 Hamburg
Telefon 040 - 428 131 200 Telefax 040 - 428 54 34 09
E -Mail: info@hamburger-kunsthalle.de
nach oben