Seite drucken      zurück   home

STANDPUNKT
Hans-Christian Dany
24. November 2002 bis 12. Januar 2003
in den Räumen 018 und 019 der alten Kunsthalle



Der Künstler, Publizist und Kurator Hans-Christian Dany zeigt seine Sammlung verschiedenartigster Masken sowie Serien darauf basierender Zeichnungen. Dany sucht den Vollzug eines grenzgängerischen Wechselspiels zwischen Schutz und Enthüllung, das im Thema der Maske und dem Medium der Zeichnung zum Ausdruck kommt. So nutzt er für seine Zeichnungen die Norm industriell vorgegebener Formate, um einen Freiraum herzustellen, der im Arbeitsprozess anschaulich wird und durch Überlagerungen, Wiederholungen oder Auslöschungen nachvollziehbar bleibt.

Hans-Christian Dany, geboren 1966 in Hamburg.
Seit 1989 Veröffentlichungen in verschiedenen Zeitschriften. Redaktionelle Mitarbeit u.a. an den Zeitschriften Spuren, Die Beute, und springerin.
Mitherausgeber von Star Ship.
Zuletzt erschien die Aufsatzsammlung "Auf dem Weg zu einem Umweg", Köln 2001. Co-Kurator von Ökonomien der Zeit.
Zur STANDPUNKT-Ausstellung erscheint ein Fensterheft für € 3.






 

Hamburger Kunsthalle Glockengießerwall 20095 Hamburg
Telefon 040 - 428 131 200 Telefax 040 - 428 54 34 09
e-mail: info@hamburger-kunsthalle.de