Anita tanzt!

Ein Kooperationsprojekt der Hamburger Kunsthalle, des Bundesballetts und der Stadtteilschule Mitte

Die SchĂŒler_innen der Stadtteilschule Mitte und das Ensemble des Bundesballetts bringen die Ausstellung »Anita RĂ©e. Retrospektive« in Bewegung. In einer ausstellungsbegleitenden Schulkooperation hat sich die siebte Klasse der Stadtteilschule Mitte mit Werk und Leben der KĂŒnstlerin Anita RĂ©e beschĂ€ftigt. Im Mittelpunkt ihrer Forschung stand das WandgemĂ€lde »Orpheus mit den Tieren« im heutigen Fokine-Studio des Hamburg Balletts. Gemeinsam mit den TĂ€nzer_innen des Bundesjugendballetts stellen die SchĂŒler_innen ihre Auseinandersetzung mit Anita RĂ©e in choreografischen Interventionen in der Ausstellung vor.

Veranstaltung im Eintritt enthalten.

Das Bundesjugendballett will bewegen: Ob in Theatern, auf Festivals, in Schulen, in Seniorenresidenzen, im Schwimmbad, im Club oder sogar im GefĂ€ngnis – als kleine Compagnie ohne feste SpielstĂ€tte bringt das Ensemble den Tanz auch an Orte, die fernab von jeder herkömmlichen Ballettgeographie liegen. Die Compagnie aus acht TĂ€nzerinnen und TĂ€nzern zwischen 18 und 23 Jahren ehrt die Vergangenheit mit der Einstudierung von Werken der Ballettgeschichte, erlebt die Gegenwart in der Arbeit mit zeitgenössischen Choreografen und investiert in die Zukunft durch eigene Kreationen und die Förderung junger Choreografie-Talente. Mit John Neumeier steht dem Bundesjugendballett einer der weltweit erfolgreichsten Choreografen als Intendant vor, der mit den TĂ€nzerinnen und TĂ€nzern in Hamburg arbeitet und kreiert.

Das Bundesjugendballett wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung fĂŒr Kultur und Medien.

Weitere Informationen zum Budesjugendballett unter www.bundesjugendballett.de

Anita tanzt!

Ein Kooperationsprojekt der Hamburger Kunsthalle, des Bundesballetts und der Stadtteilschule Mitte

Die SchĂŒler_innen der Stadtteilschule Mitte und das Ensemble des Bundesballetts bringen die Ausstellung »Anita RĂ©e. Retrospektive« in Bewegung.

Weiterlesen

Workshop Bundesjugendballett © Copyright von Anastazja Gacparska

Finissage: Das neue Werkverzeichnis zu Anita RĂ©e

Kuratorin Dr. Karin Schick im GesprÀch mit der Autorin Dr. Maike Bruhns und Dr. Sebastian Giesen, Hermann Reemtsma Stiftung. Teilnahme im Eintritt enthalten.